Instrumentenbau

Dieses Xylophon gibt es nur ein einziges Mal. Es hat einen einmaligen Klang und es steht seit ein paar Tagen bei uns. Konstruiert und gebaut wurde es von unseren Elementarkindern zusammen mit Madeleine (Erzieherin). Nun genießen die Kinder die Klänge und trainieren gleichzeitig ihre Motorik und Geschicklichkeit.

IMG_6552

Zum Sommerfest

Das Daumendrücken hat auf jeden Fall geholfen. Das Wetter hat bestens mitgespielt und wir konnten unser Sommerfest am 9.07.2016 wie geplant veranstalten. Über Euer zahlreiches Erscheinen und über die schönen Rückmeldungen zum Fest haben wir uns sehr gefreut. Herzlichen Dank an alle, die das diesjährige Sommerfest mit vorbereitet, durchgeführt und/oder Sachen zur Verfügung gestellt haben.

Unsere kleine Spendenaktion für die Organisation “Kick it United e.V. Hamburg” hat genau 46,52 EUR eingebracht. Den Betrag haben wir in der letzten Woche überwiesen. Vielen Dank auch hierfür.

IMG_5786

Glückwunsch dem Gewinner

In den letzten Tagen sind wir leider nicht dazu gekommen, unser EM-Tippspiel auszuwerten. Das Ergebnis reichen wir heute nach. Miras Papa hat gewonnen – herzlichen Glückwunsch Axel! Den Hauptgewinn (das versprochene Eis) werden wir in den Sommerferien überreichen. Und damit die Kinder nicht zusehen müssen, wie der Hauptgewinn verschlungen wird, bekommen alle Kinder ein Eis :-)

Gewinnspiel_End.001

 

Veränderungen in den Sommerferien

Fe

Wir schließen unsere Kita nicht in den Sommerferien, müssen aber mit weniger Personal auskommen und wie immer die gesamte Öffnungszeit abdecken. Daher müssen wir etwas umorganisieren.

Wie in den letzten Jahren auch, werden wir eine Pause von dem normalen Kita-Alltag machen. Das bedeutet, dass wir uns während der Sommerferien viel Zeit für Spontanes lassen möchten und Arbeiten mit den Kindern beenden wollen, die in den letzten Monaten liegengeblieben sind oder begonnen wurden. Außerdem werden wir viel draußen sein.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir in der Ferienzeit unsere Aktivitäten und Angebote nicht an der Tafel im Eingangsbereich ankündigen werden. Der Morgenkreis findet statt. Entsprechend der Kinderzahl werden wir in den Ferien nur einen Morgenkreis und nicht vier im Elementarbereich haben. In dem Kreis besprechen wir mit den Kindern, was wir spontan unternehmen werden, wozu die Kinder Lust haben und wie der jeweilige Tag verlaufen wird.

Wir wünschen allen eine tolle und ereignisreiche Ferienzeit!

Letzte Sommerfestinformationen

Liebe Kinder & Eltern, bitte denkt am Samstag unbedingt daran, Euch Geschirr, Besteck und Becher mitzubringen. Wir möchten Müll durch Einweggeschirr vermeiden und dass Eltern/Mitarbeiter während des Festes permanent Geschirr spülen müssen.

Einige HelferInnen fehlen noch, um alle Aktivitäten durchführen zu können. Es wäre schade, wenn nicht alles stattfinden kann oder manche Angebote mangels Unterstützung eher beendet werden müssen. Wir sind auf Eure Hilfe angewiesen. Das Sommerfest ist kein Dienstleistungsangebot der Kita, sondern („wie es so schön im Betreuungsvertrag steht“) eine Gemeinschaftsaktion, an der sich alle Mitarbeiter und Eltern beteiligen sollten :)

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit Euch und danken für Eure Unterstützung!

Sommerfest & Spenden

Auch diese Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, während des Sommerfestes etwas zu spenden und damit an die Menschen zu denken, denen es gerade nicht so gut geht, wie uns. Dieses Jahr sollen die Spendeneinnahmen an den Verein „Kick it – United“ gehen. Der Verein verfolgt das Ziel „Integration durch Sport“ und bietet unterschiedliche Sportmöglichkeiten an den Aufnahmestellen für Flüchtlinge in Hamburg an. Nähere Informationen gibt es hier. Die Spendendose steht am Samstag am Büffet.

log

Nur noch 4 x schlafen

Kommenden Samstag ist es soweit. Wir freuen uns auf unser Sommerfest und erinnern Euch hiermit noch einmal herzlich! Wir feiern in der Zeit von 11:00 und 14:30 Uhr am 9.07.2016. Die Listen und Aushänge, was für das Fest gebraucht wird und was es während der Feier zu tun gibt, findet Ihr im Eingangsbereich der Kita Heidberg. Bitte tragt Euch ein.

Bitte denkt unbedingt daran, dass jeder Festbesucher für sich Besteck, Geschirr und einen Becher mitbringt. Wir möchten Müll durch Einweggeschirr vermeiden und dass Eltern und Kita-Mitarbeiter ständig Geschirr spülen müssen. Danke für Euer Verständnis.

Deutschland gegen Spanien

O.k., bei der Fußball-EM in Frankreich sind die Spanier raus. Dafür sind sie bei uns noch voll im Rennen. Matti und Anton haben vorhin das möglich gewesene Halbfinale Deutschland gegen Spanien per Duplo nachgespielt. Wie es ausgegangen ist, stand nach Redaktionsschluss noch nicht fest.

rot = Spanien grün = Deutschland

rot = Spanien grün = Deutschland

Johannisbeeren

Da die selbstgekochte Erdbeermarmelade in der letzten Woche sehr gut angekommen ist, ging es am Freitag mit Johannisbeeren weiter. Jedenfalls mit der Ernte. Verkocht werden sie im Laufe dieser Woche.

Erdbeermarmelade

Vorgestern haben unsere Kinder gemeinsam mit Madeleine die ersten Erdbeeren im Obst- und Gemüsegarten der Kita geerntet. Rund ein Kilo Erdbeeren wurden abgepflückt und anschließend zu Erdbeermarmelade verarbeitet. Natürlich haben es nicht alle Erdbeeren ins Glas geschafft. Einige verschwanden direkt in den Kinderbäuchen. Die Marmelade gibt es in den kommenden Tagen zum Frühstück.

 

EM-Gewinnspiel

Prima, dass sich viele Kinder, Eltern und Mitarbeiter aus der Kita Heidberg an unserem Tipp-Spiel anlässlich der Fußball EM beteiligt haben. U.a. konntet Ihr tippen, wie einige Vorrundenspiele ausgehen und welche beiden Mannschaften das Finale erreichen werden. Unten findet Ihr die Ergebnisse und den aktuellen Tabellenstand. Wer unseren kleinen Wettbewerb gewinnt, wird herzlich zum Eisessen in die Kita Heidberg eingeladen. Wir drücken allen die Daumen. Noch ist das Rennen nicht entschieden.

Public Viewing

Liebe Kinder und Eltern, wir haben uns sehr gefreut, dass Ihr gestern so zahlreich gekommen seid und einen heiteren und stimmungsvollen Abend mit uns verbracht habt. Mittlerweile sind unsere Public Viewings schon so eine Art “Glücksbringer für die Deutsche Nationalmannschaft”. Wenn wir uns treffen, gewinnt unser Team. Leider war unsere gestrige Veranstaltung, die letzte im Rahmen der EM 2016. Die nächsten Spiele finden entweder am Wochenende statt oder in der Woche um 21:00 Uhr und um diese Zeit sind viele Kinder im Reich der Träume.

Einladung zum EM-Public-Viewing

Liebe Kinder mit Eltern, wie angekündigt, möchten wir Euch gerne zum Public Viewing einladen.

  • Dienstag, 21.06.2016
  • Einlass: ab 17:30 Uhr
  • Das Spiel Deutschland gegen Nordirland beginnt um 18:00 Uhr.

Damit wir ungefähr einschätzen können, wie viele Personen kommen, bitten wir Euch, Euch in die Liste (sie hängt in der großen Kindergarderobe) einzutragen. Der Eintritt ist natürlich frei. Mitbringsel für ein kleines Büffet (schließlich werden wir alle etwas Nervennahrung brauchen) sind willkommen, z.B. Fingerfood und/oder alkoholfreie Getränke.

 

EM-Experten gesucht

Bald ist es soweit und die Fußball EM in Frankreich beginnt. Hier in der Kita Heidberg haben wir unter den Kindern richtige Fußballexperten, die schon sehr genau wissen, wie das eine oder andere Spiel ausgehen wird. Und sicher gibt es auch den einen oder anderen Experten unter den Eltern und Kita-Mitarbeitern.

Spass muss sein. Ob Ihr mit Euren Tipps richtig liegt, könnt Ihr erfahren, wenn Ihr Euch an unserem EM-Kita-Gewinnspiel beteiligt. Wie das geht, erfahrt Ihr, wenn Ihr auf die drei Fußbälle oben links in der Website klickt. Selbstverständlich stellen wir einen attraktiven Gewinn zur Verfügung. Also, mitmachen lohnt sich.

fb

Läuft…

Endlich funktioniert sie wieder, die Wasserspielanlage im Garten der Kita Heidberg. Gestern waren gleich mehrere Kollegen und Kinder im Einsatz, um zu prüfen, weshalb das Wasser nicht mehr durch das Wasserrohr zur Sandkiste ablaufen kann. Natürlich lag eine Rohrverstopfung vor und wir wundern uns jetzt noch, mit welchen und mit wie vielen Kinderspielzeugen man eine Abwasserleitung verstopfen kann (siehe Foto). Nach dem Täter oder den Tätern suchen wir lieber nicht. Hierfür kommen einfach zu viele kleine Forscher in Frage :-)

Als die Reparaturarbeiten abgeschlossen waren, haben die Kinder die Leitung getestet und geflutet. Nico hat dies in Form eines Videobeweises festgehalten.

IMAG1652 (1)

 

Glückliche Dose

Damit hat diese Konservendose aus der Großküche sicher nicht mehr gerechnet. Sie landete nicht im Müll und aus ihr wurde ein Kunstwerk. Matteo (6 Jahre) ist einer der Künstler, der mit Nico (Erzieher) für die Umgestaltung der Dose gesorgt hat.

Fußball EM: save the date

Durch kräftiges Anfeuern der Kinder, Eltern und Mitarbeiter während der Public Viewings in der Kita Heidberg haben wir sicher auch ein Stück weit zum Fußball-WM-Erfolg der deutschen Mannschaft vor 2 Jahren beigetragen :-)

Vielleicht hilft dies wieder. Daher laden wir unsere Kita-Kinder gemeinsam mit ihren Eltern wieder herzlich ein und vielleicht klappt es dann auch mit der EM in Frankreich.

Unser Public Viewing findet am Dienstag, den 21.06.2016 im Kinderrestaurant der Kita Heidberg statt. Das Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft gegen Nordirland beginnt um 18:00 Uhr. Einlass ist ab 17:30 Uhr. Der Eintritt ist natürlich frei. Mitbringsel für ein kleines Büffet (schließlich werden wir alle etwas Nervennahrung brauchen) sind willkommen, z.B. Fingerfood und/oder alkoholfreie Getränke.

Wir freuen uns auf einen fröhlichen, stimmungsvollen und sportlich erfolgreichen Abend mit Euch!

fl01 fl02

Neues Kartoffelbeet ist fertig

Dank der fleißigen Unterstützung von Zoe (5 Jahre), Justus (3 Jahre) und Jannes (5 Jahre) ist letzten Donnerstag der neue Kartoffelacker fertig geworden. Die Kartoffeln sind im Boden und wir hoffen auf eine üppige Ernte im Herbst. An den Zaun haben wir zum Schluss noch einige Stangenbohnen ausgesät. Vielleicht wird daraus auch etwas.

Mit der Gabel

Im Atelier hatten unsere Kinder heute Lust auf Farben, aber keine Lust auf Pinsel. Susann (Erzieherin) hat ihnen dann vorgeschlagen, mit der Gabel zu malen. Zunächst haben die lieben Kleinen dies für einen Scherz gehalten. Sie meinten, dass man mit Gabeln nur essen könne und haben gelacht. Erstaunt waren sie dann doch und haben sich über die neue Maltechnik gefreut.

Leckeres Grünzeug

Vergangenen Freitag gab es bei uns eine selbstgemachte Delikatesse. Die Kinder haben mit Madeleine (Erzieherin) im Garten der Kita Bärlauch geerntet und daraus ein Pesto hergestellt. Dazu wurde der Bärlauch erst sorgfältig gewaschen, zerkleinert und mit einigen leckeren Zutaten versehen. Es wurde dann zu den Nudeln während des Kinder-Mittagessens serviert.

Spannender Bagger

Heute war es soweit. Eine Gartenbaufirma hat eine Stromleitung vom Haupthaus zum Bauwagen im Garten der Kita Heidberg gelegt, damit wir dort später Licht und ein paar Steckdosen haben. Für diesen Zweck wurde zunächst ein tiefer Graben mit einem kleinen Bagger ausgehoben. Dann kam das Kabel hinein und zum Schluss wurde der Graben wieder befüllt und eingeebnet. Einige Kinder haben sich das Ganze sehr interessiert angeschaut und anschließend nachgespielt. Auch sie haben eine Baustelle eingerichtet und einen kleinen Graben ausgehoben. Hätten wir das gewusst, hätten wir glatt auf die Gartenbaufirma verzichten können.

Die Verlegearbeiten haben wir aus unseren Einnahmen des letzten Kita-Flohmarktes finanziert.

Danke für dieses Kompliment

Gestern haben wir von Juul (5 Jahre) den Ritterschlag bekommen. Mehr geht einfach nicht. Juuls Mama hat Frank (Erzieher) erzählt, dass Juul zuhause gesagt hat: “Wenn ich mal tot bin und nochmal auf die Erde komme, dann will ich wieder in die Kita Heidberg”.

Lieber Juul, ich glaube Du weisst gar nicht, wie sehr wir uns über diesen Satz von Dir gefreut haben! Wir freuen uns immer, wenn wir von Eltern eine schöne Rückmeldung über das bekommen, was wir in der Kita mit Euch zusammen anstellen. Aber noch viel schöner ist es für uns, wenn Ihr Kinder mit uns zufrieden seid und gerne zu uns kommt. Juul, wenn Du wieder zu uns kommst, hoffen wir sehr, dass auch wir wieder für Dich da sein können!

Schneeleoparden statt Blaumeisen?

Leider wird es wohl dieses Mal nichts mehr mit dem Meisenbesuch in unserem Nistkasten. Vielleicht gab es in der Nachbarschaft attraktivere Meisenwohnungen.

Eine schöne Alternative hat uns Davids Papa vorgeschlagen. Wer Lust hat, per Webcam die Tierwelt zu beobachten, hat gerade die Möglichkeit, die Aufzucht von Schneeleoparden im Neunkirchner Zoo zu bestaunen. Leider gibt es nur noch sehr wenige dieser Art.

Zu den Webcams des NABU im Neunkirchner Zoo geht es hier.